Das Versicherungsalphabet ist seit über 40 Jahren ein wichtiges Nachschlagewerk für Begriffe aus Theorie und Praxis der Versicherung. Die über 5.700 Stichworte der 10. Auflage wurden für die 11. Auflage überarbeitet, aktualisiert und ergänzt. Sie ermöglichen einen umfassenden Überblick über spezielle Versicherungs-Terminologie und Versicherungs-Know-How. Dabei helfen die zahlreichen Querverweise zwischen den einzelnen Einträgen. Dem Sprachgebrauch des Versicherungswesens entsprechend wurden verstärkt Abkürzungen, auch für englische Ausdrücke aufgenommen. Das Versicherungsalphabet ist ein unverzichtbares Kompendium für all diejenigen, die auf aktuelles und fundiertes Versicherungswissen angewiesen sind.

Q

Jahrestagung 2020

Im Fokus unserer Jahrestagung stehen am Mittwoch die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Künstliche Intelligenz“. Es diskutieren u.a. Prof. Dr. Torsten Oletzky, Dr. Thomas Deckers, Prof. Dr. Christian Armbrüster sowie Prof. Dr. Michael Quante, Gabriele Recke und Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer. Am zweiten Tag werden weitere aktuelle Fragestellungen auf dem Versicherungsrechtstag sowie in medizinischen, ökonomischen und mathematischen Foren diskutiert. Eine Anmeldung zur Tagung wird ab Dezember 2019 möglich sein.

Wo? Scandic Berlin Potsdamer Platz

Wann? 25. und 26. März 2020

Q