Die langfristigen Garantiezinsen der klassischen Lebensversicherung waren in der Vergangenheit aus Vertriebs- und Marketingsicht ein entscheidendes Abgrenzungskriterium zu alternativen Altersvorsorgeprodukten. Die Transformation der Kapitalmarktrisiken der Versicherungsnehmer im Kollektiv – und damit die erhöhte Sicherheit der Ablaufleistung – wurde demgegenüber als Leistungsmerkmal von den Lebensversicherern bislang kaum kommuniziert. Die Dissertation arbeitet die Besonderheiten des Sparprozesses in der klassischen Lebensversicherung heraus und identifiziert konkrete Anknüpfungs- und Ansatzpunkte für ein neues kollektives Sparmodell.

Q

Wir sind für Sie da!

Unsere Geschäftsstelle und die Bibliothek sind für die Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen. Dennoch sind wir selbstverständlich für unsere Mitglieder und ihre Anliegen da. Zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen arbeiten wir verstärkt im Homeoffice und sind daher per E-Mail zu erreichen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Q