Ziel von Solvency II ist es, einen europäischen Versicherungsmarkt mit einheitlichen Vorschriften zu schaffen. Das bedeutet: Versicherungsunternehmen müssen vierteljährlich über ihre Finanzlage, Risiken und wesentliche Geschäftsbereiche berichten. Das Buch liefert eine verständliche Einführung in die komplexen Vorschriften. Kapitalanforderungen, Risikomanagement und Berichtspflichten – die sogenannte dritte Säule von Solvency II – werden fachsystematisch aufbereitet. Zu jedem Themenbereich gibt es eine kompakte Einführung, graphische Übersichten veranschaulichen die komplexen Regelungen.

Q

Jahrestagung 2020

Im Fokus unserer Jahrestagung stehen am Mittwoch die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Künstliche Intelligenz“. Es diskutieren u.a. Prof. Dr. Torsten Oletzky, Dr. Thomas Deckers, Prof. Dr. Christian Armbrüster sowie Prof. Dr. Michael Quante, Gabriele Recke und Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer. Am zweiten Tag werden weitere aktuelle Fragestellungen auf dem Versicherungsrechtstag sowie in medizinischen, ökonomischen und mathematischen Foren diskutiert. Eine Anmeldung zur Tagung wird ab Dezember 2019 möglich sein.

Wo? Scandic Berlin Potsdamer Platz

Wann? 25. und 26. März 2020

Q