Die Autorin betrachtet zunächst Haftungsfragen des Reeders und des Verfrachters für ferngesteuerte sowie für autonome Schiffe. Da im Bereich der Autonomie mit Haftungslücken zu rechnen ist, wird der Forderung einer Gefährdungshaftung für den Reeder eines autonomen Schiffes nachgegangen. Hierbei begutachtet Marie-Luise Herkenhoff verschiedene Gefährdungshaftungen im internationalen und nationalen Bereich und arbeitet gemeinsame Merkmale heraus, die für eine künftige Haftung des Reeders zu beachten sind. Außerdem werden zwei konkrete Normvorschläge für die Haftung des Reeders autonomer Schiffe erarbeitet.

Q

Wir sind für Sie da!

Unsere Geschäftsstelle und die Bibliothek sind für die Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen. Dennoch sind wir selbstverständlich für unsere Mitglieder und ihre Anliegen da. Zum Schutz unserer Mitarbeiter*innen arbeiten wir verstärkt im Homeoffice und sind daher per E-Mail zu erreichen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Q