ZVersWiss

previous arrow
next arrow
Slider

Zielsetzung und Herausgabe

Die Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZVersWiss) hat zum Ziel, den interdisziplinären Diskurs zwischen den Fachgebieten, die sich mit Fragen der Versicherungswissenschaften beschäftigen, zu fördern. Entsprechend enthält sie versicherungsökonomische, -mathematische, -rechtliche und -medizinische Beiträge. Die Zeitschrift erscheint seit 1901 und gehört damit zu den ältesten versicherungswissenschaftlichen Zeitschriften der Welt. Bis Ende des Jahres 2007 erschien die ZVersWiss im Verlag Duncker & Humblot, Berlin. Ab 2008 erschien die Zeitschrift im Springer-Verlag, Heidelberg, und seit 2013 bei Springer Gabler sowohl in gedruckter als auch in elektronischer Form. Mitglieder des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft e.V. erhalten die Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft in Print per Post sowie einmal jährlich einen Code für den Zugang zum E-Journal (Token).

E-Journal
Um die Online-Ausgabe im Volltext lesen zu können, benötigen Sie ein persönliches Nutzerkonto bei Springer Gabler. Eine Anleitung zum Anlegen des Nutzerkontos sowie zur Freischaltung des aktuellen Token als auch Hinweise zur Recherche sind hinterlegt. Weiterhin finden Sie bei SpringerLink Autorenhinweise zur Einreichung von Manuskripten sowie Inhalte.

Bereichsschriftleiter

Prof. Dr. Manfred Wandt

Prof. Dr. Manfred Wandt

Versicherungsrecht

Geschäftsführer des Instituts für Versicherungsrecht, Goethe-Universität Frankfurt am Main

 Prof. Dr. Angelika May

Prof. Dr. Angelika May

Versicherungsmathematik

Mathematisches Institut, Universität Oldenburg

 Prof. Dr. Heinrich Schradin

Prof. Dr. Heinrich Schradin

Versicherungsökonomie

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft der Universität zu Köln

PD Dr. Stephan Becher

PD Dr. Stephan Becher

Versicherungsmedizin

Bergische Universität Wuppertal

Geschäftsstelle

Dr. Andrea Uber

Dr. Andrea Uber

Geschäftsführung

Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V.
Inga Lipp-Krebs

Inga Lipp-Krebs

Schriftleitungsassistenz

Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V.
Q

Jahrestagung 2020

Im Fokus unserer Jahrestagung stehen am Mittwoch die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Künstliche Intelligenz“. Es diskutieren u.a. Prof. Dr. Torsten Oletzky, Dr. Thomas Deckers, Prof. Dr. Christian Armbrüster sowie Prof. Dr. Michael Quante, Gabriele Recke und Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer. Am zweiten Tag werden weitere aktuelle Fragestellungen auf dem Versicherungsrechtstag sowie in medizinischen, ökonomischen und mathematischen Foren diskutiert. Eine Anmeldung zur Tagung wird ab Dezember 2019 möglich sein.

Wo? Scandic Berlin Potsdamer Platz

Wann? 25. und 26. März 2020

Q