Mitgliedschaft 

previous arrow
next arrow
Slider

Informationen 

Der Verein hat persönliche und körperschaftliche Mitglieder; leitende Persönlichkeiten von Versicherungsunternehmen können jedoch grundsätzlich nur dann die persönliche Mitgliedschaft erwerben, wenn gleichzeitig das Versicherungsunternehmen körperschaftliches Mitglied ist. Zur Aufnahme bedarf es eines Antrags.

Die mit der Mitgliedschaft verbundenen Rechte beginnen mit der Zahlung des Beitrags, dessen Fälligkeit jeweils zu Beginn des Jahres bzw. bei der Anmeldung im laufenden Kalenderjahr sofort besteht. Die Mitgliedschaft endet zum Ende des laufenden Kalenderjahres durch Kündigung, die ein Vierteljahr vor Ablauf des Kalenderjahres beim Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft e.V. eingehen muss.

Der je Kalenderjahr zu zahlende Beitrag beträgt für persönliche Mitglieder 80,00 Euro, für wissenschaftliche Einrichtungen 80,00 Euro und für sonstige körperschaftliche Mitglieder 500,00 Euro, soweit es sich nicht um Versicherungsunternehmen handelt.

Versicherungsunternehmen leisten einen nach ihren Prämieneinnahmen gestaffelten Beitragssatz, der sich aus der Beitragsordnung des Vereins ergibt.

Die an den Deutschen Verein entrichteten Beiträge sind steuerlich als Zuwendungen zur Förderung wissenschaftlicher Zwecke abzugsfähig.

 

Ihr Mehrwert: Unser Mitgliederbereich bietet Ihnen zahlreiche Vorteile 

Veranstaltungen

Ihnen stehen Tagungspräsentationen, Videos und Interviews zur Verfügung. Weiterhin zahlen Sie eine ermäßigte Tagungspauschale. 

Bibliothek

Unser umfangreiches Dienstleistungsangebot sowie alle Fachberatungen für Ihre Research-Aktivitäten sind für Sie kostenfrei bzw. kostenreduziert.

ZVersWiss

Sie erhalten die vom DVfVW e.V. herausgegebene Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft kostenfrei als Print- und/oder E-Journal. 

Werden auch Sie ein Teil von uns.

Hier können Sie Ihre Mitgliedschaft im Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft e.V. beantragen.

Werden auch Sie ein Teil von uns.

Hier können Sie Ihre Mitgliedschaft im Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft e.V. beantragen.

Q

Jahrestagung 2020

Im Fokus unserer Jahrestagung stehen am Mittwoch die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Künstliche Intelligenz“. Es diskutieren u.a. Prof. Dr. Torsten Oletzky, Dr. Thomas Deckers, Prof. Dr. Christian Armbrüster sowie Prof. Dr. Michael Quante, Gabriele Recke und Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer. Am zweiten Tag werden weitere aktuelle Fragestellungen auf dem Versicherungsrechtstag sowie in medizinischen, ökonomischen und mathematischen Foren diskutiert. Eine Anmeldung zur Tagung wird ab Dezember 2019 möglich sein.

Wo? Scandic Berlin Potsdamer Platz

Wann? 25. und 26. März 2020

Q