Werden auch Sie ein Teil von uns.


Hier können Sie Ihre Mitgliedschaft im Deutschen Verein für Versicherungswissenschaft e.V. beantragen.
https://www.dvfvw.de/index.php/who-is-ronda-dating-in-tears-of-a-tiger/

Informationen für Antragsteller

Drucken

Im Förderjahr 2019 gibt es nur noch einen Stichtag für Antrags-Forschungsprojekte: 30. Juni 2019

Der Stichtag 31.12.2019 für Antrags-Forschungsprojekte entfällt, da die Forschungsmittel ab 2020 gekürzt wurden

Ab 1. Juli 2019 gelten die geltenden Förderrichtlinien nur noch für Modul 2

In Kürze wird die neue Förderrichtlinie, die ab 1. Januar 2020 in Kraft tritt, veröffentlicht.


Der Deutsche Verein für Versicherungswissenschaft e.V. fördert zwei Module in Rahmen der Wissenschaftsförderung aus Mitteln des GDV

Modul 1: Antrags-Forschungsprojekte und

Modul 2: Internationalisierung

Nähere Informationen für Antragsteller befinden sich im folgenden Leitfaden.

Leitfaden

 

Seit dem 25. Mai 2018 greift die Datenschutzgrundverordnung. Die Daten der Anträge werden im DVfVW gespeichert und an den Förderausschuss bestehend aus Mitgliedern des GDV und des DVfVW sowie an externe Gutachter weitergeleitet. Mit Einreichung eines Antrages erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Fördermaßnahme verarbeitet, gespreichert und weitergegeben werden. Bitte drucken Sie die folgende Einverständniserklärung aus und reichen diese ausgefüllt und unterschrieben mit Ihrem Förderantrag beim DVfVW e.V. ein.

Einverständniserklärung

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Der DVfVW weist darauf hin, dass grundsätzlich ein besonderes Gewicht auf Forschungsthemen liegt, die praxisrelevant sind. Der Förderausschuss berät jährlich über die Themen, die aus Sicht des Gremiums von besonderer Bedeutung sind.

Diese sind im Folgenden:  

1. Digitalisierung und Versicherungsmärkte

(u. a. Wettbewerb auf digitalen Versicherungsmärkten, mögliche Auswirkungen der neuen technologischen Möglichkeiten (Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Roboadvice), neue Geschäftsmodelle (Anbieter, Produkte, Vertrieb), Rechtsfragen der Digitalisierung)


2. Regulierung der Versicherungsmärkte

(u. a. Solvency II, Aufsichtsarchitektur, makroprudenzielle Aufsicht, Verbraucherschutz, Regulierung von InsurTech, europäische Kapitalmarktunion, wechselseitige Anerkennung internationaler Regulierungsstandards, Kosten und Nutzen der Regulierung, quantitative Auswirkungsstudien)


3. Zukunft der Altersvorsorge

(u. a. Demografischer Wandel, Geldpolitik/Niedrigzinsumfeld, neue Produkte in der privaten und betrieblichen Altersvorsorge)


4. Kapitalanlage im Niedrigzinsumfeld

(u. a. Search for Yield, Rating Drift, Aktienexposure, Alternative Investments, Immobilien, Marktliquidität, Asset Allocation Strategien)


5. Veränderte Risikolandschaft und Fragen der Versicherbarkeit

(u. a. Klimawandel, Cyberrisiken, zunehmende politische Risiken, innovative Lösungen zur Steigerung der Versicherbarkeit)


6. Nachhaltiges Versicherungswesen / Sustainable Finance

 

(u. a. ESG-Kriterien in der Kapitalanlage, ESG-Kriterien in der Anlageberatung, Anpassung von Versicherungsprodukten, mögliche Regulierungsansätze, Transitionsrisiken im Übergang auf eine kohlenstoffarme Wirtschaft)


 

Neue innovative Forschungsansätze sind dem DVfVW e.V. immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Forschungsideen und Kreativität.

 

Stipendien werden aus Mitteln der Dr. Carl-Arthur Pastor Stiftung vergeben. Nähere Auskünfte erteilen wir sehr gern am Telefon.

 

Aktuelle News:

Bibliothek geschlossen

18. September 2019
24. September 2019
25. September 2019

Bibliothek und Geschäftsstelle geschlossen

30.09. -  02.10.2019
.......................................

MITGLIEDERBEFRAGUNG  2019

Vielen Dank, dass Sie teilnehmen. Hier geht es zum Fragebogen.

Veranstaltungshinweise:

Veranstaltung des European Law Institute
"Systems of Governance in the European Insurance Industry"
Donnerstag, 10. Oktober 2019
Universität Wien, Juridicum
Weitere Informationen finden Sie hier

Save the Date

Tagung des Fachkreises Versicherungsrecht

"Der Brexit und die Folgen"

Aufgrund des Brexit-Aufschubs werden wir unsere Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt anbieten. Wir werden Sie hierzu rechtzeitig informieren.

....................................
Tagung der Fachkreise Versicherungsökonomie und Versicherungsrecht - Arbeitskreis Rückversicherung

5. Mai 2020 in München, Novotel München City

.....................................
Tagung des Fachkreises Versicherungsmedizin, Risiko- und Leistungsprüfung

13. und 14. Mai 2020 in Düsseldorf, ERGO Group AG

......................................
Tagung des Fachkreises Versicherungsmathematik
18. November 2020 in München, Infinity Hotel & Conference Resort München

......................................
Jahrestagung 2021
10. und 11. März 2021 in Mannheim,
Universität Mannheim



 

8th AIDA Europe Conference 2019: "Landfall of the Tech Storm"
3. - 4. Oktober 2019 in Lissabon

AIDA Website

Programm

Registrierung

Bücher - neu eingetroffen -
in unserer Bibliothek
> zu den Neuerscheinungen
leithoff klein

Kontaktadresse

Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V.
Mitgliederbetreuung
Rheinstraße 45-46
12161 Berlin

Kontaktieren Sie uns online